Das Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie stationär (Chefarzt Dr. med. Matthias Hilpert), welches Teil der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Klinikleiter Prof. Dr. med. Wolfram Kawohl) ist, ist gegliedert in den Behandlungspfad affektive Störungen und den Behandlungspfad Psychose-Erkrankungen. 7 Stationen mit insgesamt 130 Betten sind den beiden Behandlungspfaden zugeordnet.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Oberarzt w/m

Arbeitspensum 80 - 100%
Ihre Aufgaben
  • Sie sind für die fachliche und personelle Führung einer innovativen Behandlungseinheit für Menschen mit akuten, vornehmlich affektiven psychischen Erkrankungen im stationären Setting verantwortlich
  • Sie beteiligen sich an der leitlinienorientierten Weiterentwicklung des Behandlungsangebots
  • Sie arbeiten als Mitglied eines interdisziplinären Teams eng mit den verschiedenen Zentren und Kliniken der PDAG, ihren Partnerinstitutionen sowie niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen zusammen
  • Sie supervidieren Psychologinnen und Psychologen in Weiterbildung zu Psychotherapeuten und betreuen Assistenzärztinnen und -ärzte auf ihrem Weg zum Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie und engagieren sich bei Interesse zudem auch in der akademischen Lehre
  • Sie beteiligen sich am Dienstarztsystem der PDAG
Ihr Profil
  • FMH-Titel (oder äquivalent) für Psychiatrie und Psychotherapie oder kurz vor dessen Erwerb
  • Sie haben Interesse an einem Behandlungskonzept der Offenen Psychiatrie und des No-Restraint bei Menschen mit akuten psychischen Erkrankungen
  • Sie sind gesellschaftlich und menschlich aufgeschlossen
  • Sie haben Freude am vernetzen Denken sowie Arbeiten und sind ein Teamplayer
  • Sie sind entscheidungsfreudig, flexibel und kreativ
  • Sie sind belastbar und haben eine gute Arbeitsorganisation
  • Sie können sich für die Weiterentwicklung der Behandlungsangebote für akut erkrankte Menschen begeistern
Unser Angebot
  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit spannenden Zukunftsperspektiven in einem vernetzt arbeitenden Umfeld
  • Mitarbeit in einem begeisterungsfähigen, motivierten Team
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breites Fortbildungsangebot
  • Bei Interesse kann eine Führungsausbildung (CAS) absolviert werden
  • Weiterbildungsmöglichkeit in interventioneller Psychiatrie (Fähigkeitsausweis)
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Bei Interesse ist die Beteiligung an akademischer Lehre und Forschung möglich
  • Zentraler und verkehrstechnisch günstig gelegener Standort, mit ÖV von Zürich, Basel und Bern sehr gut erreichbar
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (GAV)
  • Betriebliche Kindertagesstätte am Standort Windisch
  • Mehr Informationen über uns finden Sie auch auf www.pdag.ch
Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. med. Eduard Zander, Leitender Arzt, Telefon 056 462 23 66.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. (Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online-Bewerbungen entgegennehmen.)
Psychiatrische Dienste Aargau AG | Postfach 432 | 5201 Brugg | Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch