In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (Klinikleiter Dr. med. A. Bernardon) werden Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr behandelt. Zum integrierten Behandlungsangebot der Klinik gehören ein ambulanter Bereich mit einem Zentralen Ambula-torium (inklusive Spezialangeboten, vier über den Kanton verteilte Ambulatorien, ein Konsiliar- und Liaisondienst und ein stationärer Bereich mit einer Akutstation, zwei Psychotherapiestationen, einer Tagesklinik und einer Klinikschule. In den Teams arbeiten klinische Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Pflege und Sozialpädagogik, und in der Klinikschule Lehrpersonen und schulische Heilpädagogen.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist Lehrspital der Universität Zürich und zertifizierte Weiterbildungsstätte Kategorie A.

Für die Regionalen Ambulatorien suchen wir nach Vereinbarung Sie als

Leitender Arzt / Leitende Ärztin Regionale Ambulatorien Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Arbeitspensum 80%-100%
Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen die übergeordnete personelle und fachliche Führung der Regionalen Ambulatorien und gewährleisten in Zusammenarbeit mit den Standortleitern die Organisation und Entwicklung der regionalen ambulanten Angebote.
  • Sie vertreten die institutionellen Themen aus den Regionalen Ambulatorien innerhalb der Klinikleitung und unterstützen die Weiterentwicklung des Angebotes der Gesamtklinik.
  • Sie wirken in Fachgremien, Projekten und Arbeitsgruppen der PDAG mit und gestalten in Zusammenarbeit mit der Klinikleitung die Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie sind in Zusammenarbeit mit der Klinikleitung verantwortlich für die Erreichung der Budgetvorgaben.
  • Sie beteiligen sich am Weiterbildungsprogramm der Klinik und am Studentenkurs gemäss den Anforderungen als Lehrspital und den Kriterien als Weiterbildungsstätte der Kategorie A.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über einen Facharzttitel für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie FMH oder über eine MEBEKO anerkannte äquivalente Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung.
  • Sie leiten gerne interdisziplinäre Teams, verfügen über Führungserfahrung und haben sich eventuell auch in diesem Bereich weitergebildet.
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft und zeichnen sich durch Selbstkompetenz, Belastbarkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Umgangsformen aus.
  • Sie handeln patienten- und teamorientiert und behalten auch in dynamischen Momenten dank Ihrer analytischen Fähigkeiten den Überblick.
Unser Angebot
  • Vielseitiges Aufgabenfeld in einem hoch motivierten Team mit einem innovativen integrierten Versorgungsansatz
  • Möglichkeiten und Impulse zur weiteren beruflichen Qualifikation
  • Förderung der kontinuierlichen Weiterbildung
  • Zentraler und verkehrstechnisch günstig gelegener Standorte, mit ÖV von Zürich, Basel und Bern sehr gut erreichbar
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (EAV/GAV)
  • Betriebliche Kindertagesstätte am Standort Windisch
  • Mehr Informationen über uns finden Sie auch auf www.pdag.ch
Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. med. A. Bernardon, Klinikleiter, Tel.-Nr. 056 461 96 90.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Psychiatrische Dienste Aargau AG | Postfach 432 | 5201 Brugg | Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch